Neubau einer Logistikhalle in Hilzingen, Wolfgang Warmbier GmbH & Co KG, 2005 

press to zoom
press to zoom

Kennzahlen:

Umbauter Raum:   7.140  m3

Nutzfläche:                 998 m2

Verkehrsfläche:              6 m2

 

 

Lage/Konstruktion/Nutzung:

Die Lagerhalle befindet sich in der Gemeinde Hilzingen, im dortigen Gewerbegebiet Breiter Wasmen.

Das Gebäude wurde mit einer Stahlskelettkonstruktion, mit einem Trapezblechdach als Warmdach, Trennwände aus Gipskartonständerwände und einer geglätteten Stahlbetonbodenplatte errichtet.

Einen Blickfang stellt die beeindruckende farbige Fassade aus Alucobond-Platten dar.