Neubau einer Logistikhalle in Hilzingen, Wolfgang Warmbier GmbH & Co KG, 2005 

Weitere Bilder

Kennzahlen:

Umbauter Raum:   7.140  m3

Nutzfläche:                 998 m2

Verkehrsfläche:              6 m2

 

 

Lage/Konstruktion/Nutzung:

Die Lagerhalle befindet sich in der Gemeinde Hilzingen, im dortigen Gewerbegebiet Breiter Wasmen.

Das Gebäude wurde mit einer Stahlskelettkonstruktion, mit einem Trapezblechdach als Warmdach, Trennwände aus Gipskartonständerwände und einer geglätteten Stahlbetonbodenplatte errichtet.

Einen Blickfang stellt die beeindruckende farbige Fassade aus Alucobond-Platten dar.

Die berufsrechtlichen Bestimmungen, insbesondere das Architektengesetz Baden-Württemberg sowie die Berufsordnung, sind einsehbar auf der Homepage der Architektenkammer Baden-Württemberg:

http://www.akbw.de/download/architektengesetz.pdf

http://www.akbw.de/download/berufsordnung.pdf

Der freie Architekt und Stadtplaner SRL Dipl.-Ing. Wolfgang Riede ist eingetragenes Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstr. 54, D-70182 Stuttgart, Bundesrepublik Deutschland. Hieraus ergibt sich die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung.

© 2015 by riede-architekten. All rights reserved.

Dipl.-Ing. Wolfgang Riede, freier Architekt und Stadtplaner SRL in Singen.

Julius-Bührer-Str. 4  |   78224 Singen   |  Tel. 07731-906990   |  Fax. 07731-906999   |  info@riede-architekten.de