Umbau und Sanierung eines Einfamilienhaus, 2015

Das zwischen 1968 und 1970 errichtete Einfamilienhaus erhielt einen neuen architektonischen Charakter. Der ursprünglich eher geschlossene Baukörper wurde nun vor allem im Bereich der Südfassade großzügig geöffnet.

Es handelt sich um ein zweigeschossiges Gebäude mit Unterkellerung und mehreren Anbauten. Die unterschiedlichen Dachformen, bestehend aus Walm- und Satteldächern, wurden erhalten.

Nach kompletter Entkernung des Gebäudes wurde die Südfassade weiter nach außen versetzt und durch großzügige Fensterflächen erweitert. Die bestehende Einzelgarage erhielt einen Erweiterungsbau in Holzständerbauweise mit Flachdach.

Ein Wärmedämmverbund-System sowie eine neue Heizungsanlage verbunden mit Solarenergie tragen unter anderem zur energetischen Sanierung bei.

Die berufsrechtlichen Bestimmungen, insbesondere das Architektengesetz Baden-Württemberg sowie die Berufsordnung, sind einsehbar auf der Homepage der Architektenkammer Baden-Württemberg:

http://www.akbw.de/download/architektengesetz.pdf

http://www.akbw.de/download/berufsordnung.pdf

Der freie Architekt und Stadtplaner SRL Dipl.-Ing. Wolfgang Riede ist eingetragenes Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstr. 54, D-70182 Stuttgart, Bundesrepublik Deutschland. Hieraus ergibt sich die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung.

© 2015 by riede-architekten. All rights reserved.

Dipl.-Ing. Wolfgang Riede, freier Architekt und Stadtplaner SRL in Singen.

Julius-Bührer-Str. 4  |   78224 Singen   |  Tel. 07731-906990   |  Fax. 07731-906999   |  info@riede-architekten.de